Centre du Patrimoine de la Facture Instrumentale
aujourdhui
Startseite » BOUTIQUE » Kalevala - Film über die Musik Russisch-Kareliens
Montag 13. Dezember 2010, von Susann
Enregistrez l'article : Als PDF speichern
Kalevala - Film über die Musik Russisch-Kareliens

Kalevala - auf den Spuren von Elias Lönnröt

Der Film wurde 2005 von einem deutsch-französischen Team in dem Dorf Kalevala gedreht. Kalevala befindet sich am Polarkreis in der Republik Karelien der Russischen Förderation. Die Dokumentation (23 Minuten) erzählt von einer jungen Ethnologin, die den Spuren des finnischen Arztes und Liedersammlers Elias Lönnröt folgt. Lönnröt sammelte im 18. Jahrhundert etliche Gesänge der sogenannten Barden, die die Abenteuer der finnischen Heldenfigur Vainemoinen besingen.
Diese Liedgedichte hat Lönnröt in dem Buch "Kalevala" zusammengeführt und bald wurden sie zur Wiege der finnischen Kultur. Kalevala entführt uns ins Herz der bardischen Tradition Nordeuropas.

Begegnen Sie mit diesem Film den letzten Barden, die versuchen, ihre Tradition und die alten Lieder an die junge Generation weiterzugeben, und entdecken Sie ebenso die neueren musikalischen Formen, die unter der Zensur der Sowietunion geschaffen und folklorisiert wurden.

Kalevala. DVD. Verkaufspreis: 10 € produziert von CPFI & Bildstreifen, 23min, Sprachen deutsch/französisch/ russisch,
Untertitel deutsch/französisch; Format: 4/3 letterbox, Dolby Stereo.
Regie: Bernard Poulelaouen & Kai Rimbach

zum Trailer

->http://www.youtube.com/watch?v=Vz1u1fQrlNw